Current Position    English Summary    Pics    Zusammenfassung 
  
Mosaic:All-in-One-Picture
 

Auf nach Kapstadt

Posted under Micration (die Fahrt),Organisatorisches,Vorbereitung by andi on Donnerstag 2 Januar 2014 at 02:06

Piste durch Afrika

Nachdem die grüne Höllenmaschine 2007 in Wladiwostok und am Nordkapp und dann 2008 in Portugal war stellen wir uns eine neue Herausforderung: Mit

zwei Nissan Micras nach Kapstadt!

Start der Reise ist der 2. Januar 2014.

Mehr Infos unter www.tapetourafrica.com

Route für Google Earth

Posted under Micration (die Fahrt),Organisatorisches by andi on Samstag 14 Juni 2008 at 11:45

GPS-Route Hinfahrt

Endlich! Es gibt unsere Route jetzt detailliert zum Download. Wir hatten ja die ganze Reise über einen GPS-Logger dabei, der alle zwei Minuten die Position aufgezeichnet hat. Inklusive jedem Tankstopp, jedem Trampelpfad und jeder Essenspause. Zumindest die Hinfahrt.

Einfach das KMZ-File (1,7 MB) runterladen, in Google Earth importieren und nachschauen, wo wir in Georgien dann doch lieber gewendet haben statt durch den Wasserfall zu fahren.

Ganz heißer Tipp: Bei 41° 6′ 5″ Nord und 72° 10′ 41″ Ost ist der Grenzposten, den wir für eine Abkürzung hielten und ihn dann 20 Stunden gesucht haben. Und überwinden konnten wir ihn dann nur weil ein usbekischer Maler jeglichen Ernst aus der Situation genommen hat indem er uns deutsches Liedgut zum Besten gegeben hat. Videobeweis folgt.

Unter Current Position gibt’s die grobe Route der Rückfahrt.
Warum das noch „Current Positon“ heißt? Wir sind ja noch lange nicht fertig! Jetzt hat die grüne Höllenmaschine erstmal frischen TÜV…

Mogelrally in der Volksbank: Wir machen den Weg frei!

Posted under Der gute Zweck,Micrakosmos,Organisatorisches,Sponsoren & Unterstützer by martin on Freitag 23 Mai 2008 at 14:09

Was lange währt…

Flyer Volksbankкомпютри

wird endlich doch gemacht:

Endlich kommen alle Akteure viagra 100mg der Mogelrally zusammen in die Volksbank und erzählen, was auf den 16.700 km nach Wladiwostok so alles passiert ist.

Alle Akteure? Ja, die Fahrer und… als Special Guest: der Micra-Veteran, den Martin wieder zurückgebracht hat. In ihm dreht ja das Getriebe des zweiten Micras. Somit sind quasi auch beide Autos wieder dabei. Martin hat das gute Stück seit dem tapfer durch alle Untiefen der Parküberwachung und des TÜVs gebracht – und er fährt noch immer!

Stattfinden wird das Ganze am Donnerstag den 5.6.2008 im Veranstaltungssaal der Volksbank Forchheim. Beginn 19:00 Uhr (Siehe Bild)

Der Eintritt ist frei, allerdings hat die Volksbank um Anmeldung gebeten, damit sie planen können.

Karten gibt es entweder bei uns oder in jeder Volksbankfiliale im Landkreis Forchheim:

Volksbank Filialen

Fotogalerie von der Hinfahrt

Posted under Bilder,Organisatorisches by andi on Dienstag 16 Oktober 2007 at 00:29

2x Micra 1x Baikalsee

Rechtzeitig bevor der Micra wieder heimatliche Gefilde erreicht habe ich es doch noch geschafft:

Die 250 besten Fotos der Reise sind in der Fotogalerie nach Ländern sortiert zu Betrachten. Bei insgesamt 5.850 Fotos ist natürlich klar, dass es sich nur um einen Tiefflug durch die ganzen sechs Wochen handeln kann. Wenn also jemand zu einem bestimmten Thema (Pannen, Grenzen, Natur, Kultur, was weiß ich…) noch detailliertes Bildmaterial (aus einer bestimmten Gegend) sehen möchte: Schreib mir einfach eine Mail oder hinterlasse hier einen Kommentar!

Vor dem Start – Erreichbarkeit

Posted under Organisatorisches,Vorbereitung by martin on Samstag 22 September 2007 at 14:23

Ich hatte Ralf beauftragt ein extra Handy mitzunehmen, weil ich letztens zuviel Zeit mit Simkarten tauschen verbracht habe. Da wir nun aber ausserplanmässig noch eine russische Karte haben, ist`s am Ende doch wieder das Gleiche – wir haben eine Karte zuviel bzw. ein Handy zuwenig. Da wir für unsere russischen Freunde, sowie Leute die wir unterwegs treffen, unter der russischen Nummer besser erreichbarer sind, wird diese die Gesamtzeit in Russland aktiv bleiben, ebenso die airbalticcard.

Handyerreichbarkeit..Mogelrally in Russland: +79147277016
Mogelrally überall: +37253294198
Emailadressen: vorname@mogelrally.com
kostenfreie sms an uns:
http://www.airbalticcard.com/send-sms/

unsere privaten Nummern gelten weiterhin, es ist aber aus akuter Handyknappheit immer nur eine der beiden aktiv. In den naechsten 4-7 Tagen sind wir per Email gar nicht und per Handy nur schwer erreichbar, da uns dann genau das Stueck bevor steht, das auf keiner Karte (mal abgesehen von der von Wladimir Putin) zu finden ist. Daumendruecken, dass die Kiste haelt!

aktuelle Updates

Posted under Micration (die Fahrt),Organisatorisches by andi on Dienstag 21 August 2007 at 20:52

Da wir endlich mal an einer einigermassen stabilen Internetverbindung sitzen sind wir endlich dazu gekommen, etliche Updates zu machen.
Nachgetragen sind die Tage 14, 19, 21, 23.
Die Tage 24 – 28 sind komplett neu.
Und dann gibt es jetzt endlich mal eine Packung Bilder!
Morgen abend machen wir uns auf den grossen Endspurt Richtung Wladiwostok. Da wir in den naechsten Tagen tausende von Kilometern Schotterpiste reissen wollen werden wir wohl auf den Luxus ordentlicher Betten verzichten und stattdessen einfach nur die Sitze nach hinten legen. Das heisst wohl auch, das wir erst wieder in Wladiwostok ins Internetcafe gehen werden.

Problematisch ist an dieser Stelle, dass Faybl die Seite umstrukturiert hat und dadurch unser Positions-Skript nicht mehr funktioniert. Wir werden euch deshalb bis auf Weiteres unsere Position ueber die „Aktuelle News per SMS“-Seite durchgeben.

Kommunikation

Posted under Micration (die Fahrt),Organisatorisches,Vorbereitung by peter on Samstag 28 Juli 2007 at 18:05

Seit unserem Kurzstopp in Istanbul haben wir jetzt auch endlich die Travelling-Simcards fuer unsere Handys, die eigentlich schon vor der Abfahrt in Heroldsbach haetten auftauchen sollen… D.h. wir sind jetzt so zu erreichen, dass es uns nichts kostet (statt 1,50 Euro pro Minute) wenn wir angerufen werden oder SMS empfangen.

Von Deutschland aus sind das folgende Telefonnummern:

0037253294198 und

0037253294199

Mit einer Billigvorwahl (zur Zeit guenstig: 01097, 01077, 01056) FUNKTIONIERT LEIDER NICHT! sind wir dann fuer ca. 16 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz erreichbar. Das gilt allerdings NICHT in folgenden drei Laender auf unserer Reiseroute: Turkmenistan, Usbekistan, Kirgisistan. In diesen Laendern muss man selbst mit der Superkarte Gebuehren fuer ankommende Anrufe zahlen. Es kann sein, dass Ihr kostenlose SMS von der Webseite des Anbieters an uns schicken koennt: www.airbalticcard.com. Das haben wir allerdings noch nicht getestet.

Kontakt:
Mogelrally powered by Wordpress - Theme design by Free directory | Made free by ladies shoes, boots and sandals.