Current Position    English Summary    Pics    Zusammenfassung 
  
Mosaic:All-in-One-Picture
 

Vor dem Start der Tour zurueck..

Posted under Micrakosmos,Vorbereitung by martin on Samstag 22 September 2007 at 09:43

Kosmetik

einmal Schaum bitte! einmal Schaum bitte! Sauber, aber was fehlt an diesem Auto? 

Lieber Teliko, *gg* wir haben uns deiner Kommentare angenommen und das Auto waschen lassen. Ja, lassen. Einer der großen Vorteile mit einem Rallyauto ; -) auf normalen Straßen oder in Städten herumzucruisen ist, dass man oft Hilfe angeboten bekommt. Wir haben schließlich einem Wladiwostoker erlaubt unser Auto waschen zu dürfen. „Teliko aus Ilmenau möchte auf den Fotos ein sauberes Auto sehen“ – das spornte ihn (trotz vorheriger Einweisung) derart an, dass er leider nicht nur den Dreck vom Auto entfernte..

vorn sauber ich kaufe ein “e” noch ein Fund auf dem Boden..

Aber es glänzt jetzt richtig. Allerdings sind nun auch wieder zahlreiche Roststellen sichtbar, die Staub und Schmodder effizient abgedeckt haben. Macht aber nix, denn spätestens ab Tag3 werden wir Offroad wieder damit „eingedeckt“. Blitzblank – wir machen Fotos vom Auto und bringen einen neuen Lebenshilfeaufkleber an – bereits auf dem Weg nach Wladiwostok hatten wir einen solchen verloren. Innere Werte… nach einigen Problemen Master Danila zuerreichen, hatten wir schließlich das Auto aus der Werkstatt geholt. Wichtigste Aufgabe war das Auto kältetauglich umzubauen. Für die Herfahrt wurden die Autos ja v.a. für das Klima Zentralasiens und die Wüste in Usbekistan vorbereitet. Von Burren hatten wir in Türkmenistan bei einem Ölwechsel dickes Wüstenöl bekommen, ausserdem soll der Ölkühler ausgebaut werden. Um das Kupplungsproblem, sowie um die Warmlaufproblematik hatte sich Master Danila jedoch nicht gekümmert. Wir überredeten Maxim noch zu einer Probefahrt in unserem Auto. Mit ein paar Handgriffen konnte er anschließend das Kupplungsproblem fast vollständig beheben.

innere Werte innere Werte 

Was uns aber noch die meisten Sorgen bereitet ist die Warmlaufproblematik. Der Micra springt zwar problemlos an, beim ersten Gasgeben (auch im Leerlauf) säuft der Motor sofort ab. Erst nach kurzen warmlaufen kann es losgehen. Hier in Wladiwostok sind es tagsüber ja noch weit über 20Grad – ob sich das Problem auf dem Kontinent noch verstärkt, wissen wir nicht. In Sibirien kann es um die Zeit gern 30Grad kälter sein als hier am Meer.

Mirca2 ist mit uns: Spareparts

Als weitere Vorbereitung haben wir einige Teile aus dem anderen Micra gewonnen: Ersatzreifen, Zündspule, Zündkabel, Verteilerkappe, Kupplung, Wagenheber, Lenkradüberzug sowie Aussen/Innenthermometer. Ausserdem haben wir noch dabei: Luftfilter, Lichtmaschine, Zylinderkopfdichtung, diversen Kleinkram, Wischer, Kabel, Schläuche, Sicherungen.

Ralf und die Kupplung..

4 Comments

  1. Comment by Frank — 22. September 2007 @ 11:46

    Hey Kinder,

    wenn möglich hätt‘ ich gern ein foto von einem leicht angetauten mammut, während papa yoda links davon an einer flasche wodka nuckelt und ralf rechts davon am micra ein rad wechselt !!! sollte doch möglich sein?!

    wünsch euch noch ne spassige, actionreiche tour.

    besten gruss frank ;)

    p.s. macht keinen allzugrossen scheiss !!!

  2. Comment by Teliko — 22. September 2007 @ 12:27

    Ha so lob ich mir das *G*
    So soll das sein. Immer ein frisch geputztes Auto für die Fotos ;-)…Spaß beiseite – könnte mir ja nen bisl sibirischen Staub mitbringen *G*

    Drücke mal ganz dolle die Daumen, das der Micra 1.5 – ist ja jetzt ne Mischung aus 1 und 2 – hält.

  3. Comment by martin — 22. September 2007 @ 14:00

    schau dir mal Bild3 im Vergleich mit Bild2 an. was fehlt denn da jetzt noch ausser dem Staub? faellt dir da noch irgendetwas auf?

    Gruesse und danke fuers Daumendruecken – koennen wir echt gebrauchen!

  4. Comment by Teliko — 22. September 2007 @ 22:59

    @Martin: Meinste das fast die komplette URL weg ist? gut geputzt halt ;-)

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Kontakt:
Mogelrally powered by Wordpress - Theme design by Free directory | Made free by ladies shoes, boots and sandals.