Current Position    English Summary    Pics    Zusammenfassung 
  
Mosaic:All-in-One-Picture
 

Der Start

Posted under 01_Europa,Vorbereitung by albert on Dienstag 24 Juli 2007 at 15:59

Am 23.07.07 um 17.00 Uhr trafen sich zunächst drei der Teilnehmer der Mogelrally bei der Lebenshilfe in Forchheim mit Vertretern der Lebenshilfe, der Volksbank Forchheim und den Pressefotografen zum Pressetermin anlässlich des offiziellen Starts. Dabei blieb den Rally-Teilnehmern nichts erspart, da Roland Huber ( Nordbayerische Nachrichten) von sich selbst sagte, dass er dafür bekannt sei, die Teilnehmer von seinen Fototerminen zu quälen. Also rauf aufs Autodach oder längere Zeit hockend durch die Seitenscheibe der geöffneten Tür (nein die andere Tür muss es sein, so Huber) und dabei immer lachen. Hier ein Bild von der fertigen Komposition von mir aufgenommen. Bei den Bildern von Herrn Huber läuft natürlich kein Fotograf mit dem Rücken zur Kamera im Bild herum.

Nur wenige Fans begleiteten die Abenteurer bis zur Abfahrt und warteten bis die Teams komplett waren.

Fotoshooting Hr. Huber in Aktion Die Fans Die Teams bei ihren Fahrzeugen

Man soll den Tag nicht…

Posted under Vorbereitung by andi on Samstag 21 Juli 2007 at 00:02

Reifen

Seit am Dienstag ist unsere Wasserpumpe endlich dicht! Nachdem wir ja insgesamt vier Wochen lang versucht haben, das mit den verschiedensten Tricks selbst hinzukriegen hat es heute endlich geklappt.
Wir hatten es mit einer neuen Papierdichtung und Fett versucht. Tropft. Dann laut Ansage vom Nissan in Nürnberg nur die blanke Dichtung. Sifft Dann mit Dichtmasse vom Stahlgruber, deren Konsistenz genau zwischen Gummibärchen und Red Bull war. Gott Sei Dank hat sie nicht so gerochen! Tropft jedenfalls auch.

Warum das vier Wochen dauert? Weil man jedes Mal den kompletten Motor zerlegen muss. Karre aufbocken, Rad vorne rechts ab. Motor abstützen, Motorhalterung ausbauen, alle Abdeckungen weg, Zahnriemen runter, Zahnriemen wieder drauf, Spannrolle ausrichten, Abdeckungen wieder drauf etc…
(more…)

Die Route

Posted under Vorbereitung by andi on Mittwoch 27 Juni 2007 at 08:53

Die Route

Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist …

langweilig!

Ab 23. Juli werden wir an dieser Stelle 40 Tage lang unsere momentane Position anzeigen und mindestens einmal täglich aktualisieren.

Holz ist stärker als Stahl!

Posted under Vorbereitung by andi on Dienstag 26 Juni 2007 at 00:08

der_balken.jpg

Was tun, wenn der Motor absolut nicht dahin will, wo er soll und die Schraube nicht reingeht? Das Brett vorm Kopf hilft immer!

Endspurt

Posted under Vorbereitung by andi on Mittwoch 13 Juni 2007 at 01:12

Liebe Freunde der gepflegten Reisevorbereitung,

beginnen wir diesen Blog mal mit einem Endspurt: Den letzten Wochen unserer Vorbereitungen für die Reise nach Wladiwostok, die seit November laufen.

Heute in sechs Wochen werden wir wohl oder übel einige Fragen geklärt haben:

  • Wie viel Gepäck passt in bzw. auf einen Nissan Micra?
  • Dürfen wir in alle Länder auf dem Weg einreisen, von deren Existenz wir letztes Jahr noch gar nichts wussten?
  • Schaffen es unsere Autos überhaupt bis zur deutschen Grenze?

Bis dahin gibt es noch einiges zu tun:

  • Visa nicht nur für Aserbaidschan, Kasachstan, Turkmenistan und Usbekistan sondern auch für Kirgisistan, die Mongolei und – extrem wichtig – Russland besorgen.
  • Uns gegen Krankheiten impfen, von denen wir noch nie was gehört haben.
  • Unsere Autos pimpen, damit sie 10.000 km Schlaglochpiste bei Temperaturen zwischen 50 und -11 Grad überleben (Celsius, im Schatten!).
  • Herausfinden, womit man korrupte Polizisten und Kontrollposten am besten zufriedenstellt (oder anderweitig überwindet).
  • Beschließen, welche Klamotten man für 40 Tage Öl, Schweiß und Blut braucht.

Unseren momentanen Wissensstand haben wir unter http://wiki.mogelrally.com zusammengetragen.
Wir sind für jeden Tipp dankbar, der die Wahrscheinlichkeit steigert, dass wir wohlbehalten (oder überhaupt) ankommen!

Previous Page
Kontakt:
Mogelrally powered by Wordpress - Theme design by Free directory | Made free by ladies shoes, boots and sandals.